Gleis 19

„Gleis 19“ nennt sich der gemeinsame Gottesdienst der reformierten und katholischen Kirchen der Region Erlach. Ein Treffpunkt für Jugendliche ab der 7. Klasse und für junge Erwachsene bis zu all den Junggebliebenen, die auf der Suche sind oder sich auf die Suche machen wollen. Aber auch für solche, die schon wissen, was sie glauben. Wichtige Lebens-Fragen und mögliche Antworten wollen gemeinsam diskutiert werden auch Zweifel darf genannt werden und Kirchenkritischem wollen wir nicht aus dem Weg gehen.

Türöffnung ist jeweils um 19.00 Uhr, Beginn des Gottesdienstes um 19.19 Uhr. Er findet 2x im Jahr sonntags abwechslungsweise in den verschiedenen Kirchgemeindehäuser statt, vielleicht auch einmal draussen. Mehr Infos findest Du hier.

Der nächste Anlass: